Facebook

Startseite

Wir sind eine Bürgerinitiative gegen die geplante Süd-Ost Stromtrasse

Die Bürgerinitiative Leinburg gegen die Stromtrasse sagt JA zur Energiewende – aber NEIN zum gigantischen Ausbau des Übertragungsnetzes. Wir wollen und müssen uns gegen das Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungssystem (HGÜ) und der damit zusammenhängenden Hochrüstung von Wechselstromtrassen auf 380 kV wehren. Dafür haben wir uns mit zahlreichen weiteren Bürgerinitiativen entlang den geplanten Trassenstrecken verbündet.

Diese „Stromautobahnen“ zerstören die bisher so erfolgreiche Energiewende! Warum wehren wir uns?

Der geplante Netzausbau ist überflüssig und überdimensioniert! –
mehr lesen

Der überdimensionierte Netzausbau verhindert den Atomausstieg! - mehr lesen

Der überdimensionierte Netzausbau verhindert den Ausstieg aus der Kohle! – mehr lesen

Der überdimensionierte Netzausbau widerspricht dem Umweltschutz! – mehr lesen

Der überdimensionierte Netzausbau verhindert keinen Blackout! – mehr lesen

Der überdimensionierte Netzausbau ist gesundheitsschädlich für Mensch und Tier! – mehr lesen

Der überdimensionierte Netzausbau wirft Rechtsprobleme auf! – mehr lesen

Der überdimensionierte Netzausbau erhöht die Stromkosten für die Verbraucher und verschleudert Volksvermögen!“ – mehr lesen

Wir fordern daher ein neues Energiewendekonzept, das diesen Namen verdient. Für den Bereich der Stromversorgung gehört dazu ein komplett neues EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) mit einer sinnvollen
Anpassung des aktuellen Strommarktdesigns und einem Netzentwicklungsplan, der diesen Zielen ohne Gleichstromtrassen und der Aufrüstung des Höchstspannungsnetzes für den europäischen Energiemarkt gerecht wird.

Gesetzestexte dürfen nicht von den Lobbyisten vorgegeben werden. Die Politik auf Kosten der Bürgerinnen und Bürger zum ausschließlichen Vorteil der Konzerne muss beendet werden. Mit Protestdemonstrationen, Eingaben und weiteren Aktionen wollen wir die Politik dazu bewegen, vom Bau überflüssiger Stromtrassen abzusehen. Wir sind viele, aber wir brauchen weiterhin Unterstützung. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich einzubringen. -
mehr lesen

based on "Custom Pages" von wbbaddons.de