Facebook

Anfang Mai: Woche der Sonne in Happurg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anfang Mai: Woche der Sonne in Happurg

      "Woche der Sonne 2015"

      "Klimaschutz und Energiewende in der Praxis - Ideen für Land und Leute" in Happurg - Im Gässlein 2 (Gewerbegebiet am Ortseingang, Fa. Energie-Concept)

      Donnerstag, 07.05.2015, 18.30 Uhr
      Besichtigung Windpark der Bürgerenergiewerke Offenhausen bei Kucha mit Herrn Bürgermeister Rauh und Herrn Hummer.
      Treffpunkt: Windanlage 1, von Kucha kommend 1. Anlage links
      Treffpunkt Hersbruck: Abfahrt 18.00 Uhr, Parkplatz Plärrer in Hersbruck (Mitfahrgelegenh.)

      Freitag, 08. Mai 2015
      Doppelvortrag Klimaschutz und Energiewende mit Diskussion
      18.30 Uhr Dr. Herbert Barthel, Referent für Energie und Klimaschutz BUND Naturschutz
      Thema: "Energiewende und Klimaschutz - global und lokal"
      19.30 Uhr Tomi Engel, Arbeitskreis Energie, BUND Naturschutz in Bayern
      Thema: “Dezentrale Stromnetze und Energiespeicher”

      Samstag, 09. Mai 2015
      Vogelstimmenwanderung rund um das stillgelegte Oberbecken mit Gerhard Schütz
      Thema: „Mit dem Sonnenaufgang beginnt der Vogelgesang“
      Beginn: 7.00 Uhr Treffpunkt: Parkplatz Oberbecken bei Deckersberg

      14.00 Uhr Ankunft in Happurg
      "Sternfahrt ohne Verbrennungsmotor" - Anreise der Teilnehmer mit Fahrrad, E-Bike, S-Bahn oder Elektroauto.

      Begrüßung zur Woche der Sonne
      14.30 Uhr Vortrag von Markus Koller
      „Solarstrom speichern und nutzen. Aktuelle Systeme und Kosten.“
      15.30 Uhr Vortrag von Roland Müller
      „Optimal heizen mit Sonne und erneuerbaren Energien“
      16.30 Uhr Film „Leben mit der Energiewende“

      Infos über Erneuerbare Energien/Effizienz/Einsparung, E-Fahrzeuge, Solaranlagen und Daten, Fakten, Hintergründe und Buchtipps von
      Bund Naturschutz / Bürgerenergiewerke Offenhausen / Klimaclub / Agenda 21 Schwarzenbruck / Kulturbahnhof Ottensoos

      Essen und Getränke vor Ort.

      Ende ca. 18 Uhr.

      Veranstalter: BUND Naturschutz – Kreisgruppe Nürnberger Land, Klimaclub Hersbruck
      Unterstützt durch: Fa. Energie-Concept Happurg, AGENDA 21 Schwarzenbruck, Kulturbahnhof Ottensoos