Facebook

Wir schweigen uns zu Tode

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wir schweigen uns zu Tode

      Der Klimawandel sei zu fern und abstrakt für den Wahlkampf, heißt es. Das ist grundfalsch. Beim dringendsten Thema unserer Zeit versagen Medien und Politik.
      Auch der aktuelle Netzentwicklungsplan 2030 von der Bundesnetzagentur veröffentlicht, trägt mit dazu bei, die deutschen Klimaziele zu verfehlen. Die nach wie vor darin enthaltenen riesigen Gleichstromtrassen (HGÜ) werden nachweislich nur für den Stromexport aus klimaschädlicher Braun- und Steinkohle geplant. Im Wahlkampf fehlt das Thema komplett.


      Hier geht es zum Artikel in der zeit-online